Ailinger Mühle

Lebensmittelmanufaktur, Mühle, Hofladen, Brennerei
Talstrasse 25, 88427 Bad Schussenried-Reichenbach
  • Verkauf
  • Gastronomie
  • Produktion
  • Büro
Telefon:
+49 (7583) 2256
Fax:
+49 (7583) 4531
Öffnungszeiten:
Mo
09:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Di
09:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Mi
09:00 - 12:00
Do
09:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Fr
09:00 - 12:00
14:00 - 17:00
Sa
geschlossen
So
geschlossen
Feinstes Mehl, natürliche Produkte ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe und Geschenkideen im Mühlenladen
Diesen Betrieb teilenTeilen

In der Ailinger Erlebnismühle verfolgen Eltern und Kinder den Weg des Korns.

Erstmals wurde die Ailinger Erlebnismühle schon im Jahre 1275 urkundlich erwähnt. Doch gemahlen wurde hier sogar noch früher, schon im Jahre 905. Nannte sich die Mühle zu Beginn noch Reichenbacher Mühle, so ging sie dann 1856 an die Familie Ailinger über. Hier werden jährlich mehre tausend Tonnen Getreide verarbeitet.

Wer die Erzeugnisse des Getreides und noch vieles mehr einkaufen will, kann im Mühlenladen der Ailinger Erlebnismühle oder im Online-Shop http://ailinger-muehle.de/onlineshop.html alles rund ums Mehl finden, angefangen beim Dinkelmehl bis zum typisch schwäbischen Spätzlemehl über viele weitere Naturkostprodukte wie Saaten, Linsen, Schokoladiges, Backzutaten, Schnäpse, Liköre, Müsli, Suppen, Soßen, Nudeln, Dekorationsartikel, Geschenkideen und Vieles mehr.

Während einer der angebotenen Führungen erfährt man, welchen Weg das Getreide nimmt, bis es schließlich im Ladenregal landet. Um dem Besucher den Wandel im Müllerhandwerk in den letzten 100 Jahren deutlich zu machen, wurde deshalb ein Mühlenmuseum eingerichtet, welches Gerätschaften aus der Vergangenheit des alten Müllerhandwerks zeigt.

Für Betriebsveranstaltungen, Schulungen, Hochtzeiten und Veranstaltungen jeglicher Art kann man auch die umgebaute Kornscheune mieten, die Platz für ca. 250 Gäste beinhaltet.