Datenschutzerklärung

Präambel

Für uns ist Datenschutz und der sorgsame Umgang mit persönlichen Daten sehr wichtig. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir möglichst transparent machen,

  • welche Daten wir speichern;
  • mit wem wir diese Daten teilen und mit wem nicht;
  • welche Wahlmöglichkeiten Sie mit Bezug auf diese Daten haben;
  • was wir tun, um Ihre Daten zu schützen und was Sie dazu beitragen können; sowie
  • wann und warum wir diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung gilt für das digitale Angebot der

Gutes von hier GmbH
Herrenkellergasse 9
89073 Ulm
HRB 727861 (Amtsgericht Ulm)
Steuernr. 88003/76612  
UstID: DE282969128

Das Angebot der Gutes von hier GmbH, auf das sich diese Datenschutzerklärung bezieht und das im Folgenden kurz als reg.io bezeichnet wird, befindet sich

  • auf sämtlichen unter der Domain reg.io <http://reg.io/> einschließlich Subdomains und Unterverzeichnissen abrufbaren Webseiten;
  • der reg.io API; sowie
  • in unter dem Namen reg.io angebotenen Apps für mobile Endgeräte.

Indem Sie auf einem der vorgenannten Wege reg.io nutzen, das heißt auf reg.io zugreifen, ein reg.io-Nutzerkonto bzw. reg.io-Profil anlegen und/oder Daten eingeben oder auf reg.io hochladen, erklären Sie,

  • daß Sie die vorliegende Datenschutzerklärung gelesen haben und diese akzeptieren;
  • daß Sie die reg.io-Nutzungsbedingungen gelesen haben und diese akzeptieren; sowie
  • daß Sie in die in diesen Dokumenten erläuterte Erhebung Ihrer persönlichen Daten einwilligen.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf persönliche Daten, die Sie bereitstellen oder wir auf die weiter unten beschriebene Art und Weise sammeln. Sie betrifft nicht die Praktiken von Unternehmen, die sich nicht im Eigentum der Gutes von hier GmbH befinden bzw. von dieser kontrolliert werden, einschließlich der Produkte von Drittanbietern, die genutzt werden, um sich in das reg.io-Angebot einzuloggen oder die hiermit integriert sind. Sie betrifft ferner nicht die Praktiken von Personen, die in keinem Beschäftigungsverhältnis mit der Gutes von hier GmbH stehen oder im Auftrag der Gutes von hier GmbH tätig werden.

Bei Fragen und Anregungen zu dieser Erklärung:

+49 731 49 39 19 71
info@reg.io

Wir unternehmen alle Anstrengungen, Ihre Daten, die Sie uns während der Nutzung von reg.io anvertrauen, vor unberechtigtem Zugriff und Verlust zu schützen. Wir befolgen selbstverständlich alle relevanten datenschutzrechtlichen Gesetze und Bestimmungen, darunter insbesondere das Telemediengesetz (TMG), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (§§ 85 ff. TKG) und die den Datenschutz betreffenden Rechtsnormen auf EU-Ebene.

Persönliche Daten

Zur Registrierung bei reg.io sind als Mindestangabe nur ein grundsätzlich frei wählbarer Nutzername, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort nötig. Für ggf. kostenpflichtige Leistungen von reg.io fragen wir Sie zudem nach den notwendigen Angaben zum Zahlungsverkehr sowie nach Ihrem vollständigen Namen. Weiterhin ermöglichen wir Ihnen, Ihr Nutzerprofil mit weiteren Informationen wie beispielsweise Ihrem Geburtsdatum oder Geschlecht zu erweitern. E-Mail-Adresse, Passwort, Geburtsdatum, Name und Adresse sowie Angaben zum Zahlungsverkehr behandeln wir streng vertraulich. Sie werden gesichert abgelegt und dienen der Verwaltung des Nutzer-Accounts durch reg.io, um Ihnen Zugang zu den kostenlosen und kostenpflichtigen Dienstleistungen zu bieten. Darüber hinaus nutzen wir diese Daten, um Ihnen eine personalisierte Nutzeroberfläche anzubieten, damit wir möglichst gut auf Sie und Ihre Bedürfnisse eingehen können. Natürlich können Sie unsere Internetseite und Apps auch ohne Anmeldung nutzen. Lediglich für die Nutzung personalisierter Angebote und eventueller kostenpflichtiger Funktionen bedarf es der Anmeldung. Wir speichern im Rahmen der Nutzung der Dienste von reg.io auch die IP-Adressen, unter der die Nutzung erfolgt, sowie pseudonyme Nutzungsdaten.

Zweckbestimmung

Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der oben genannten persönlichen Daten durch reg.io erfolgt entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen und dieser Datenschutzerklärung. Alleiniger Zweck der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Daten durch reg.io ist die Bereitstellung und Aufrechterhaltung der von reg.io erstellten Web-Produkte und Apps. Dazu gehören die ständige Verbesserung unseres Angebots, die Abrechnung mit unseren Partnern, die Bearbeitung Ihrer Zahlungen und die Kommunikation mit Ihnen.

Keine Weitergabe von Daten an Dritte

reg.io gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, mit folgenden Ausnahmen:

Datenweitergaben, zu denen wir gesetzlich verpflichtet sind.

  • Weitergaben an Dienstleister, die wir beauftragen, uns bei dem Betrieb von reg.io und der ordnungsmäßigen Vertragsabwicklung zu unterstützen. Beispiele dafür sind E-Mail-Provider, Zahlungsdienstleister u.ä.. Diese Unternehmen erhalten Zugang zu personenbezogenen Information, falls Sie diese für die Erfüllung Ihres Auftrages benötigen. Unsere Dienstleister dürfen die Daten jedoch nur innerhalb des Rahmens dieser Datenschutzerklärung und ausschliesslich zur Erfüllung unseres Auftrages verwenden, nicht jedoch für andere Zwecke.
  • Weitergaben anonymisierter Daten an Institutionen, die mit den Daten wissenschaftliche Forschung betreiben.

Kommunikation mit reg.io

Wenn Sie eine E-Mail oder eine andere Mitteilung an reg.io senden, kann diese von uns gespeichert werden, um Ihre Anfragen zu verarbeiten, Fragen zu beantworten und unsere Servicequalität zu verbessern. Unter Umständen verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Nutzernamen bei Web-Diensten, um Ihnen Mitteilungen über unsere Services zu senden.

Erstellung von Nutzungsprofilen

Um das Angebot von reg.io laufend zu verbessern und besser auf Ihre Bedürfnisse auszurichten, analysiert reg.io das Verhalten seiner Nutzer im Netzwerk. Zu diesem Zweck werden zum einen anonymisierte Nutzerprofile angelegt. Bei der Auswertung dieser anonymisierten Profile bleibt die Identität des Nutzers unbekannt. reg.io gewährleistet, dass die anonymisierten Nutzungsprofile nicht mit Ihren persönlichen Daten zusammengeführt werden. Darüber hinaus verwendet reg.io personalisierte Nutzerprofile, um Ihnen Inhalte zu unterbreiten, die auf Sie zugeschnitten sind.

Cookies

Aktuelle Webbrowser stellen eine Cookie-Datenbank zur Verfügung. Dort kann der Webserver einer besuchten Webseite Informationen in Form von Cookies hinterlegen und bei einem Wiederbesuch der Seite auslesen. Cookies selber enthalten keine persönlich identifizierbaren Informationen, sondern lediglich anonyme Nutzer-IDs. reg.io verwendet sogenannte Session-Cookies u.a. zur Authentifizierung des Nutzers beim Login. Dies erleichtert dem Nutzer das Einloggen auf reg.io.

Analysedienste

Unsere Website verwendet die Webanalysesoftware Piwik. Piwik verwendet sog. “Cookies”, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann können Sie der Spei­che­rung und Nut­zung mit dem nachfolgenden Link jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss. Sie müssen das Opt-Out-Cookie auf jedem Rechner und in jedem Browser aktivieren, in dem Sie die Nutzung Ihrer Daten durch unsere Analysesoftware unterdrücken möchten.

Klicken Sie hier, um der Analyse Ihrer Nutzerdaten durch uns zu widersprechen

Facebook-Plugins

Auf unserer Website sind Funktionen des sozialen Netzwerkes Facebook (www.facebook.com <http://www.facebook.com/>) eingebettet, welche von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, Ca 94304, USA betrieben wird. Eine Liste der von Facebook grundsätzlich bereitgestellten Plugins können Sie hier einsehen: developers.facebook.com—plugins <http://developers.facebook.com/plugins>

Wenn Sie unsere Website aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu Servern von Facebook auf, um die Plugins zu laden. Da Facebook den Inhalt des Plugins direkt an Ihren Browser übermittelt, besteht die Möglichkeit, dass Facebook Informationen über diese Verbindung – zum Beispiel Ihrer IP-Adresse – speichert. Falls Sie bei Facebook registriert und aktuell bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook die Informationen über Verbindung mit dem Plugin zusätzlich mit Ihrem persönlichen Facebook-Nutzerkonto in Verbindung bringen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie Informationen der Datenverarbeitung und Nutzung durch Facebook entnehmen Sie bitten den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com—policy.php <http://www.facebook.com/policy.php>

Twitter-Plugins

Wir verwenden mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen sog. "Social Plugins" von twitter.com, betrieben durch die Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107. Wenn Sie die Re-Tweet Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twitter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen: http://twitter.com/privacy

Server-Logfiles

Bei jedem Besuch der reg.io-Webseite übermittelt der Browser des Nutzers Zugriffsdaten, die automatisiert in Protokolldateien, den sog. Server-Logfiles, von reg.io gespeichert werden. Diese Protokolldateien enthalten die folgenden Informationen:

  • IP-Adresse, durch die der Computer identifiziert werden kann
  • Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert)
  • Uhrzeit, Besuchszeit, angeforderte Seite, verwendeter Browser, Browser- Sprache, Betriebssystem-Informationen, Geräte-Informationen, Status und die Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist.

Die Logfiles werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, etwa um eine App stabiler zu machen oder die Benutzbarkeit der Webseite zu verbessern.

Eine Analyse dieser Informationen erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken und wird grundsätzlich anonymisiert bzw. pseudonymisiert vorgenommen. Eine personenbezogene Auswertung erfolgt nicht. reg.io behält sich allerdings das Recht vor, im Falle eines konkreten Gesetzes- oder Vertragsverstoßes eines Nutzers dessen Nutzungsdaten auszuwerten und ggf. personenbezogene Daten weiterzugeben, sofern dies rechtlich erforderlich ist.

Datensicherheit (Backup)

reg.io nimmt eine regelmäßige Sicherung der Datenbestände (Backups) vor.

Auskunft

Jeder Nutzer kann kostenlos Auskunft von reg.io über die zu seiner Person gespeicherten persönlichen Daten erhalten. Der Auskunftersuchende muss sich eindeutig identifizieren können, beispielsweise durch eine Ausweiskopie. Die Auskunft wird dann per Post an die im Personalausweis des Nutzers angegebene Anschrift gesendet. Bitte wenden Sie sich hierzu mit Identifizierungsnachweis per E-Mail oder Brief an die oben in dieser Datenschutzerklärung genannte Adresse.

Berichtigung, Löschung und Sperrung

Sie können über die reg.io-Website jederzeit Ihre persönlichen Angaben ändern, dann werden die früher von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten automatisch vollständig überschrieben. Ein Antrag auf Berichtigung ist daher nicht erforderlich.

Für die vollständige Löschung aller von Ihnen vormals eingegebenen und von uns erhobenen persönlichen Daten nach einer Schließung Ihres Nutzerkontos,  schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@reg.io. <mailto:info@reg.io.>

Eine Wiederherstellung der Daten ist nach der Löschung nicht mehr möglich. Die Löschung des Nutzerkontos umfasst überdies keine aufgrund gesetzlicher Verpflichtung aufzubewahrenden Daten während deren Aufbewahrungsdauer, insbesondere buchhalterisch notwendigen Daten zur Rechungsstellung. Diese Daten werden so lange wie gesetzlich notwendig und zulässig gespeichert und nach Ablauf der gesetzlichen Fristen gelöscht.

Durchsetzung und Einhaltung dieser Datenschutzerklärung

reg.io verpflichtet sich, den in dieser Datenschutz-Erklärung vorgegebenen Standard einzuhalten und im Interesse seiner Nutzer ständig an einer Verbesserung des Datenschutzes zu arbeiten.

Datenschutzbeauftragter

Ohne das Vertrauen unserer Nutzer kann reg.io nicht existieren. Daher steht reg.io seinen Nutzern jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung von persönlichen Daten. Sollten Fragen bestehen, die diese Datenschutz-Erklärung nicht beantworten konnten, dann wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Dr. Fritz Feger (ff@reg.io).

Änderung der Datenschutzerklärung

Da das Angebot von reg.io stetigen Änderungen unterworfen ist, kann sich im Einzelfall auch die Notwendigkeit von Neuerungen in der Datenschutz-Erklärung ergeben. Ebenso verhält es sich mit Änderungen der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften, die eine Anpassung erfordern können. Wir werden Sie im Falle von Änderungen über diese informieren und ggf. um Ihre Einwilligung bitten. Die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutz-Erklärung und der Datenschutz-Informationen kann jederzeit unter http://reg.io/datenschutzerklaerung eingesehen werden.

Stand der vorliegenden Datenschutzerklärung: 1.5.2015